• Werfen Sie auch einen Blick in unsere anderen Kategorien:
  • Corona und Insolvenz

      Die Corona-Krise ist einmalig. Ganze Existenzen sind bedroht. Trotzdem ist es nicht angezeigt, jetzt in Panik zu geraten. Für den Einzelhandelskaufman, die OHG, die BGB-Gesellschaft besteht keine Insolvenzantragspflicht, selbst wenn der Betrieb illiquide ist. Wir raten dringend davon ab, zum jetzigen Zeitpunkt einen Insolvenzantrag zu stellen. Zunächst sollte abgewartet werden, wie die…

    Weiterlesen

    Corona: Rechte des Vermieters

      Zum 01.04.2020 sind aufgrund der Corona-Krise Regelungen zum Schutz von Mietern in Kraft getreten. Welche Rechte bleiben dem Vermieter? Kündigungen aufgrund von Zahlungsrückständen des Mieters aus der Zeit vor dem 01.04.2020 oder Kündigungen aus sonstigen Gründen, wie z.B. aus Eigenbedarf oder aufgrund Fehlverhaltens des Mieters bleiben nach wie vor…

    Weiterlesen

    Mieterschutz während Corona-Pandemie

      Zum 01.04.2020 sind aufgrund der Corona-Krise Regelungen zum Schutz von Mietern in Kraft getreten:   – Vermieter dürfen das Mietverhältnis wegen Zahlungsverzugs des Mieters während des Zeitraums vom 01.04.-30.06.2020 nicht kündigen; – die Pflicht des Mieters zur fristgerechten Zahlung bleibt aber weiterhin auch während dieser Zeit bestehen, Zahlungsrückstände aus…

    Weiterlesen

    Mietpreisbremse in vier Bundesländern unwirksam!

    Die zum Schutz der Mieter vor drastischen Mieterhöhungen bei einer Neuvermietung gedachte Mietpreisbremse scheint zur Lachnummer zu werden. Nunmehr ist die Mietpreisbremse in Baden-Württemberg, Brandenburg, Hamburg und aktuell auch in Nordrhein-Westfalen mangels hinreichender Begründung für unwirksam erklärt worden. Grund ist der, dass die Landesgesetzgeber die Vorschrift des § 556 d…

    Weiterlesen

    Ausbildungsunterhalt während des freiwilligen sozialen Jahres

    Das OLG Düsseldorf hat in einem aktuellen Beschluss vom 01.03.2019 (Aktenzeichen: 3 WF 140/18) entschieden, dass ein Ausbildungsunterhaltsanspruch des Kindes grundsätzlich jedenfalls dann in Betracht kommt, wenn das Kind während des freiwilligen sozialen Jahres berufliche Erfahrungen sammelt, von denen es im Rahmen der späteren Ausbildung profitieren kann, und wenn das…

    Weiterlesen

    Räumung ohne Schlüsselübergabe?

    Was passiert, wenn der Mieter nach Beendigung des Mietverhältnisses das Mietobjekt zwar räumt, aber die Schlüssel zu dem Mietobjekt nicht an den Vermieter herausgibt? Unter anderem hierüber hatte das OLG Koblenz in seiner Entscheidung vom 25.04.2018 zu urteilen. Nach Beendigung des Mietverhältnisses ist das Mietobjekt – egal ob Wohnung, Haus…

    Weiterlesen

    Unwirksamkeit von vorformulierten Erklärungen von Anlegern in Emissionsprospekten

    Urteil des BGH vom 10.01.2019 ( Aktenzeichen III ZR 109/17 ): Dem Interessenten, der sich an einem Schiffsfonds oder ähnlichem Fonds beteiligen will, wird von dem Handelsvertreter in der Regel ein Prospekt übergeben mit dem Hinweis darauf, in diesem Prospekt befände sich die Darstellung der Risiken und der Chancen. Ein…

    Weiterlesen

    Neue Düsseldorfer Tabelle

    Neue Düsseldorfer Tabelle ab 01.01.2019! Zum 01.01.2019 wurde die Düsseldorfer Tabelle geändert. Die Unterhaltsätze minderjähriger Kinder werden ab diesem Zeitpunkt angehoben. So beträgt der monatliche Mindestunterhalt ab 2019 für Kinder der ersten Altersstufe (bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres) € 354,00 statt bisher € 348,00, für Kinder der zweiten Altersstufe…

    Weiterlesen