Familienrecht

Bei Trennung und Scheidung treten viele rechtliche Fragen auf, die sowohl die konkreten persönlichen Lebensumstände als auch finanzielle Fragen betreffen:

Wer bleibt in der ehelichen Wohnung? Wer erhält das Sorgerecht für die gemeinsamen Kinder? Wie wird das Umgangsrecht der Kinder mit dem anderen Elternteil gestaltet? Ist Kindesunterhalt bzw. Ehegattenunterhalt zu zahlen? Was geschieht mit dem Hausrat? Wie wird das Vermögen aufgeteilt? Zugewinnausgleich oder Gütertrennung? Was geschieht mit gemeinsamen Schulden? Kann und soll der Versorgungsausgleich durchgeführt oder ausgeschlossen werden? Soll eventuell vor oder nach der Hochzeit (also in guten Zeiten) ein Ehevertrag geschlossen werden?

Da die Eheleute bis zur Scheidung in der Regel mindestens ein Jahr getrennt gelebt haben müssen, sind auch für diesen Übergangszeitraum verlässliche Regelungen erforderlich.

Sie trennen sich von Ihrem Partner/Ihrer Partnerin und die Scheidung steht bevor? Sie fühlen sich unsicher in dieser neuen Situation und möchten sich über Ihre Rechte und Pflichten informieren?

Dann nutzen Sie unsere familienrechtliche Erstberatung, in der wir Ihre persönliche Situation gründlich analysieren und genau darauf zugeschnittene Hinweise und Empfehlungen entwickeln.

Im Rahmen der Erstberatung erörtern wir mit Ihnen ausführlich alle im Zusammenhang mit der Trennung und Scheidung auftretenden Fragen. Dies umfasst insbesondere Fragen zum Umgangs- und Sorgerecht mit Ihren Kindern, die erste Prüfung und ggf. Berechnung Ihrer Unterhalts- und Zugewinnausgleichsansprüche, die Erörterung von Fragen bezüglich einer gemeinsamen Immobilie sowie Hinweise zum Ablauf des Scheidungsverfahrens inklusive des Versorgungsausgleichs.

Unsere familienrechtliche Erstberatung ist deshalb der ideale Ausgangspunkt für alle weiteren Schritte und Überlegungen. Wir freuen uns, beratend und unterstützend an Ihrer Seite zu stehen.

Ihr Ansprechpartner für den Bereich Familienrecht

Marcus Tangemann

Rechtsanwalt in freier Mitarbeit

Fachanwalt für Familienrecht

Mehr erfahren

Aktuelle Meldungen aus der Kategorie Familienrecht

Ausbildungsunterhalt während des freiwilligen sozialen Jahres

Neue Düsseldorfer Tabelle