• Werfen Sie auch einen Blick in unsere anderen Kategorien:
  • Wenn Eltern sich streiten – Fotos des Kindes im Internet

    OLG Oldenburg: Persönlichkeitsrecht des Kindes wird durch Veröffentlichung von Fotos im Internet beeinträchtigt Das Oberlandesgericht Oldenburg hat mit Beschluss vom 24.05.2018 (Az.: 13 W 10/18) entschieden, dass grundsätzlich beide Elternteile einer Veröffentlichung von Bildern Ihres Kindes im Internet zustimmen müssen. In dem vom OLG Oldenburg zu entscheidenden Fall waren die…

    Weiterlesen

    Datenschutzerklärung

    Ab dem 25.05.2018 gilt die Datenschutz-Grundverordnung. Ihr eigentliches Ziel war es große Datenkraken wie beispielsweise Facebook zu regulieren. Letztendlich trifft sie aber jeden von uns. Jeder der mit Kunden, Mandanten, Patienten oder auch Auftraggebern zu tun hat und deren Daten in einem elektronischen System speichert, hat sich an die Datenschutz-Grundverordnung…

    Weiterlesen

    Neuberechnung des Versorgungsausgleichs

    Für Ehepaare, deren Ehe zwischen dem 1. Juli 1977 und dem 31. August 2009 geschieden wurde, kann es sinnvoll sein, den damals bei der Scheidung durchgeführten Versorgungsausgleich neu berechnen zu lassen. Das soll an einem Beispiel deutlich werden, das der Bonner Rentenberater Wilfried Hauptmann darstellt:   Der Mann ist 70…

    Weiterlesen

    Neue Düsseldorfer Tabelle ab 1.1.2018

    Zum 01.01.2018 wird die Düsseldorfer Tabelle geändert. Dies teilte das Oberlandesgericht Düsseldorf mit. Die Unterhaltssätze minderjähriger Kinder werden ab diesem Zeitpunkt angehoben. Der Mindestunterhalt beträgt danach ab dem 01.01.2018 für Kinder der ersten Altersstufe (bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres) 348,00 € statt bisher 342,00 €, für Kinder der zweiten…

    Weiterlesen

    Kein Unterhalt bei falschen Angaben

      Das Oberlandesgericht (OLG) Oldenburg hat in einem aktuellen Beschluss vom 22.08.2017 (Az.: 3 UF 92/17) entschieden, dass einem Ehegatten vom ehemaligen Partner kein Unterhalt zusteht, wenn er falsche Angaben zum Einkommen gemacht hat. Das OLG bestätigte damit ein Urteil des Amtsgerichts Aurich.   In dem zugrunde liegenden Fall hatte…

    Weiterlesen

    Neue Abmahnwelle?

    Makler und Hausverkäufer Das Oberlandesgericht Hamm hat in einer Entscheidung vom 30.08.2016 festgestellt, dass Regelungen der Energieeinsparverordnung sogenannte „Marktregelungen“ betreffen und ein Verstoß gegen diese Verordnung daher wettbewerbswidrig sei. In § 16a EnEV  sind 5 Kriterien angeben, die ein Makler oder aber sogar ein privater Käufer oder Vermieter in einer…

    Weiterlesen

    “Dash-Cam”

    Es gibt eine neue Unsitte in Deutschland: Man installiert im Auto eine kleine Video-Kamera und verfolgt dann im Straßenverkehr andere Verkehrsteilnehmer. Sobald der andere einen Fehler macht, z.B. links abbiegt, obwohl das an der Stelle verboten ist, hat man den Verstoß dokumentiert. Sodann fährt man zur nächsten Polizeidienststelle und zeigt…

    Weiterlesen

    Verstärkung des Teams

    Seit dem 1.7.2015 verstärkt Herr Rechtsanwalt Jan Grundmann unser Team. Herr Grundmann ist 1985 geboren und hat nach Vollendung seiner Referendarzeit das 2. juristische Staatsexamen mit Prädikat abgeschlossen. Herr Grundmann wird zunächst auf allen Bereichen des Zivilrechts in unserer Kanzlei tätig sein. Eine spätere Spezialisierung ist angestrebt. Wir freuen uns,…

    Weiterlesen