Gewerberaummietrecht

Das Gewerberaummietrecht unterscheidet sich grundsätzlich vom „normalen“ Wohnungsmietrecht, weil es so gut wie gar nicht reguliert ist. Von den über 70 Paragraphen des BGB über Raummiete gelten nur knapp 20 für gewerblich genutzte Räume. Das bedeutet, dass beim An- oder Vermieten von Gewerberaum nahezu alle Einzelheiten vertraglich geregelt werden müssen. Dabei steht ein breiter Spielraum zur Verfügung, was eine genaue Planung und Abstimmung vor Abschluss des Vertrages erforderlich macht. Herr Rechtsanwalt Trotzki – Fachanwalt für Mietrecht – unterstützt Sie hierbei und hilft, Fehler zu vermeiden, die später teuer werden können.

Mietrecht wird bearbeitet durch:
Rechtsanwalt Bastian Trotzki

Kommentare sind geschlossen