Datenschutz, Cookies, Google-Analytics

Diese Datenschutzinformation gilt für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortlicher: Teichmann & Trotzki , Partnerschaft von Rechtsanwälten, Steuben – Allee 3, 28832 Achim, Email: ; Tel.: 0049 4202 8854444.

Die betriebliche Datenschutzbeauftragte, Frau Rechtsanwältin Ilka Engelberg, ist unter der obigen Anschrift bzw. unter erreichbar.

1. Besuch der Webseite

Im Grunde können Sie unsere Webseite besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind und ohne personenbezogene Daten über sich preiszugeben (ausgenommen die in diesem Abschnitt erwähnten Daten). Bei jedem Besuch unserer Webseite werden von Ihrem Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseite gesendet und temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende Dateien werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

– die IP-Adresse des anfragenden Rechners
– das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs
– der Name und die URL der abgerufenen Datei
– die Webseite, von der aus der Zugriff erfolgte
– das Betriebssystem Ihres Rechners und der von Ihnen verwendete Browser
– der Name Ihres Internet Access-Providers

Die Erhebung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unserer Webseite überhaupt zu ermöglichen. Wir können die Informationen nutzen, um die Optimierung unseres Internetangebotes zu ermöglichen und zu verbessern, die Leistung unserer Server zu überwachen und zu verbessern, unsere Webseite zu verwalten und um unsere Rechte, unser Eigentum und unsere Sicherheit bzw. die unserer Mandanten zu schützen und zu verteidigen. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur sowie zu statistischen Zwecken ausgewertet, ohne dass Rückschlüsse auf Ihre Person möglich wären. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den oben aufgeführten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

2. Soziale Netzwerke

Fremde Netzwerke wie Facebook, YouTube, Twitter, Instagramm, „Google+“ und andere verwenden wir nicht. Wir verwenden allerdings Cookies und Google-Analytics (hierzu siehe unten).

3. Kontaktaufnahme

Personenbezogene Daten werden durch uns erfasst, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen, beispielsweise über unser Kontaktformular. Da wir von Berufs wegen der Verschwiegenheitspflicht unterliegen, werden wir selbstverständlich diese Daten ausschließlich zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit Ihnen verwenden. Sie teilen uns diese Angaben ausdrücklich freiwillig mit. Soweit Sie mit uns über unsere E-Mailadresse Kontakt aufnehmen, willigen Sie dadurch darin ein, dass wir Sie ggf. ebenfalls über E-Mail kontaktieren ( Art. 6 Abs. 1 S.1 Buchstabe a DSGVO). Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht.

4. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur weiter, wenn Sie gem. Art. 6 Abs.1 Buchstabe a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c DSGVO) oder dies zur Durchsetzung unserer Rechte, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus einem Vertragsverhältnis mit Ihnen, erforderlich ist ( Art 6 Abs. 1 Buchstabe f  und Buchstabe b DSGVO) und kein Grund zu der Annahme besteht,dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

 

5. Cookies

Beim Besuch unserer Webseite setzen wir Cookies ein. Cookies beschädigen weder Ihr Endgerät, noch enthalten sie Viren, noch werden dadurch, dass Cookies verwendet werden, personenbezogene Daten an uns übermittelt.

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten Internetbrowser akzeptieren Cookies automatisch. Sog. „Session-Cookies“ ermöglichen es uns zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Webseite besucht haben. „Temporäre Cookies“ werden für bestimmte Zeit auf Ihrem Endgerät gespeichert. Besuchen Sie unsere Webseite nochmals, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits einmal bei uns waren. Sie müssen dann Ihre ursprünglichen Eingaben nicht wiederholen.. Die Cookies dienen ebenfalls dazu, die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen. Die Cookies werden nach einer definierten Zeit automatisch gelöscht.

Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, wenn Sie ein neues Cookie erhalten. Sie können zudem bereits abgelegte Cookies löschen. Sie können auch einstellen, dass die Cookies beim Schließen des Browsers gelöscht werden. Die entsprechenden Hinweise hierzu finden Sie in Ihrem Browser.

Wir weisen darauf hin, dass die Deaktivierung von Cookies dazu führen kann, dass Sie nicht mehr alle Funktionen unserer Webseite nutzen können.

Die durch die Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Interessen Dritter erforderlich (Atr. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO)

6. Google-Analytics

Unsere Webseite benutzt Google-Analytics, einen Web-Analysedienst der Google Inc. (Google). Google-Analytics verwendet dabei Cookies, die auf Ihren Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite (Browsertyp und-version, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL, IP-Adresse des zugreifenden Rechners und Uhrzeit der Serveranfrage) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir benutzen die Funktion „Aktivierung der IP-Anonymisierung“ auf unserer Webseite. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammen zu stellen und um weitere mit der Webseitennutzung und Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google-Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Analytics-Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern (siehe oben unter Cookies). Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der webseitenbezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Bearbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google-Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, dass die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert: Google-Analytics deaktivieren.

7. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 der DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offen gelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben worden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

 

  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

 

  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Informationen, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

 

  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Personendaten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

 

  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

 

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegen uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

 

  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

 

8.Widerspruchsrecht

 

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Wir weisen darauf hin, dass wir in diesem Fall eventuell nicht mehr in der Lage sind, unsere vertraglichen Pflichten ordnungsgemäß zu erfüllen.

 

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an .

 

9. Datensicherheit

Wir bedienen uns geeigneter, technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen die unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite oder aber aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Webseite von Ihnen aufgerufen und ausgedruckt werden.

 

Kommentare sind geschlossen.